top of page

Mit neuen IMPULSEN durchs erste Halbjahr

Die erste Jahreshälfte von 2023 ist schon wieder vorbei. Nach einem aufregenden ersten Halbjahr befinden sich unsere Musiker:innen aktuell in der Sommerpause.

Jetzt können wir entspannt und auch etwas stolz auf die ersten Monate zurückblicken. Nach den Neuwahlen im März ging es für die neu gewählte Vorstandschaft gleich mit vollem Tatendrang los. Ebenfalls im März erhielten wir die Zusage für unser eingereichtes Projekt beim IMPULS-Förderprogramm des BMCO (Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V.). Unser Projekt „Gemeinsame Weiterbildung für neue IMPULSE und Herausforderungen“ hatte zum Ziel, mit gezielten Workshops und Angeboten wieder neue musikalische Herausforderungen in der konzertanten und traditionellen Blasmusik anzugehen. Mit unserem Kirchenkonzert am 16. April konnten wir die konzertante Probenphase in einem wunderschönen Rahmen abschließen. Anschließend fokussierten wir uns auf die traditionelle Blasmusik mit dem Ziel, beim Wertungsspiel in Geisenried am 23. Juni erfolgreich abzuschneiden. Wie sich eine Woche später herausstellte, war unsere Darbietung nicht nur erfolgreich, sondern „ausgezeichnet“ und wurde mit 91 Punkten bewertet. Mit dem besten Ergebnis seit 18 Jahren (inkl. Wertungsspiel-Pausen) können wir rückblickend sagen, dass sich der Aufwand für unser Projekt definitiv gelohnt hat und auch nachhaltig Wirkung zeigen wird. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal sehr beim BMCO für die Möglichkeit der Förderung bedanken und freuen uns auf die nächsten musikalischen Herausforderungen im zweiten Halbjahr.



Schon mal vormerken: unser Jahreskonzert am 16.12.2023. Über ein weiteres Highlight - unseren Ausflug auf die Rohrkopfhütte - berichtet der letze Blogbeitrag, schaut doch mal rein.


Wir wünschen euch schöne Sommerferien!





47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

JAHRESKONZERT 2022

Yorumlar


bottom of page