TANJA DUSEL

Mein Name ist Tanja Dusel, 1982 geboren und aufgewachsen in Unterfranken.

Schon bald wurde mir klar, dass mein  musikalisches Herz der Trompete gehören würde. Nach einer soliden instrumentalen Ausbildung an der Musikschule Schweinfurt bei meinem ersten Lehrer Wolfgang Heinrich, startete ich 1998 die Hospitanz an der Hochschule für Musik in Würzburg unter Herrn Werner Heckmann und Herrn Klaus Englert.

Bevor ich mich als Quereinsteiger erwerbstätig in die musikalische Laufbahn begab, folgten einige Jahre nach erfolgreicher Ausbildung im Beruf als Technischen Zeichnerin, und weiteren klassische Karriere-Schritte bis hin zum Key- Account in der  Automobilindustrie. Eines Tages wurde mir klar, dass ich meinem Herzen weiter folgen sollte – so gab ich alles auf, wagte mich in eine verkürzte Ausbildung an der  Berufsfachschule für Musik und ergänzte den Abschluss mit dem pädagogischen Zusatze – Qualifikation im Hauptfach Trompete. Parallel forderte ich mich selbst bei verschiedenen namenhaften Dozenten u.a. im Unterricht bei Wolfgang Navratil - Gerl vom Mozarteum in Salzburg.

 

Seit August 2015 bin ich nun mit Freude selbstständig-freiberufliche Musikerin, Dozentin, Dirigentin und auch als Komponistin tätig.  Nun darf ich seit Sommer 2019 den MV Ronsberg künstlerisch leiten und schätze es sehr hier „gelandet“ zu sein. Neben der Leitung der Gesamtkapelle und unserer „Nachwuchstalente“ kümmere ich mich auch um die Ausbildung der jungen Musiker an der Trompete. Es macht mir sehr viel Spaß die Menschen musikalisch zusammen zu bringen, um gemeinsam schöne und emotionale Musik zu erleben.

TanjaDusel_5.jpg

Um ein bisschen mehr über mich und mein Schaffen außerhalb des Vereins zu erfahren, verweise ich gerne auf meine Homepages.
 

Zum einen habe ich 2015 just auch meine eigene Blaskapelle gegründet. Nach unserer Premiere 2016 beim großen „Böhmischen Traum“ in Bad Staffelstein haben wir mittlerweile auch unsere Debüt CD „In Glückseligkeit“ mit überwiegend eigenen Titeln produziert. Für Fans der böhmischen und mährischen Blasmusik gibt es mehr Infos unter:

www.blaskapelle-eudaimonia.de


Auch für die Jugend habe ich nun einige leichte Stücke komponiert und arrangiert. Dies und weitere Details zur Förderung und Ausbildung an der Trompete finden sich unter:

www.ganz-ton.de